Nur eine Richtige
17.01.2020

#16 – Entscheidungen

Du kennst sicher dieses miese Gefühl nach einer Entscheidung, die sich einfach falsch anfühlt?

Aber genauso diese befreiten und leichten Emotionen nach einer, die sich völlig richtig anfühlt.

Was entscheidet denn darüber, wie man sich nach dem Entscheiden fühlt?

Die Entscheidung selbst, logisch. 🙌 

Gibt es also nur diese eine „Richtige“? 

Oder können nicht auch alle Möglichkeiten richtig sein, wenn man seine Reaktion daran anpasst?

Denn häufig schaffen getroffene Entscheidungen neue Tatsachen, auf welche du dann reagieren (musst). Und oft kann man diese Tatsachen nicht zu 100% beeinflussen oder selbst entscheiden und fühlt sich dem machtlos ausgeliefert. Z.B. wird man überraschend gekündigt, eine Beziehung wird beendet oder eine wichtige Bewertung fällt negativ aus. 🙄 

Und dann hältst du die Entscheidung für eine schlechte, weil du es nicht schaffst, deine Reaktion daran „gut anzupassen“. 

Dabei bist du dann jedes Mal gezwungen zu reagieren, anstatt mal zu agieren. Und deswegen kommt am Ende etwas bei raus, was dir scheinbar nicht gut tut.

Wieso also nicht einfach mal aus einer schlechten Entscheidung eine gute machen?

Leichter gesagt als getan, meinst du?

Naja, kommt drauf an wie man es angeht. Nur du selber entscheidest ja darüber, welche Emotionen in dir entstehen und wie du eine objektive Tatsache ansehen möchtest.

Hier sind ein paar Fragen, die dir dabei helfen können, Entscheidungen innerlich Stück für Stück umzuwandeln. 😉

 

1) Wieso ist diese Entscheidung für mich schlecht?

2) Welche Reaktion zeige ich gerade darauf?

3) Wie müsste ich jetzt reagieren, sodass mich die Entscheidung nicht mehr negativ beeinträchtigt?

4) Was fühle ich gerade?

5) Was müsste ich jetzt fühlen, sodass es mir dahingehend besser geht?

6) Was gibt es Gutes an dieser Entscheidung?

7) Welche Chancen eröffnet sie mir?

8) Welche Dinge/Menschen/Erfahrungen hätte ich nicht kennen gelernt ohne sie?

9) Was hält mich also davon ab, eine für mich angenehmere Reaktion zu zeigen?

 

Also probier´s doch mal aus und schau, ob und wie sich die Entscheidung in deinen Augen verändert. 🔐

Bei Anregungen oder so, meld´ dich gerne jederzeit über Social Media oder die Community bei mir!

 

Kennst du schon den Newsletter von Mission.Myself?😇

Dann schau doch gleich mal vorbei!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.