Home-Office vs. Prokrastination
27.03.2020

#26 – Selbstliebe

So, jetzt hast du deine Wohnung schon zum x-ten Mal aufgeräumt und umgeräumt, hast alle Fenster gründlichst geputzt, warst endlich mal joggen und hast auch schon stundenlange Video-Telefonate geführt, die eher hobbylos als inhaltsreich waren…😅 

Gekocht hast du schon das aufwendigste Gericht für die ganze Familie, kennst alle Netflix-Filme und Serien auswendig und die Gesichtsmasken sind auch schon leer … und jetzt?

Es gibt wohl kein passenderes Wort für diese vergleichsweise einseitige „Quarantäne-Zeit“ als „Langeweile“….

Also was tun?

Von überall kommen jetzt irgendwelche Coaches an und meinen dir nun ihre überteuerten Kurse und Bücher für – 0,0000005% Rabatt andrehen zu wollen und sogar das Yogastudio gibt es jetzt Online.

Alle meinen „ja nutz diese Zeit doch für dich selbst, deine Familie oder das, was du eh schon lange mal machen wolltest.“ – Aber was genau soll man damit jetzt anfangen?

Deswegen dachte ich mir, schreib ich doch mal ne kleine Liste mit Anregungen und Ideen, die du zu dieser Zeit machen kannst. Anstatt dich mit nervigen Infos zu vermüllen, möchte ich dich einfach nur dazu inspirieren, dir selbst mal ein wenig mehr Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken. Das wäre zum Beispiel kein schlechter Anfang, oder was meinst du? 😏

 

• Woran hab ich echten Spaß/Freude? Öfter einplanen!

• Liebesbrief an dich selbst schreiben

• Was treibt dich täglich an? Aufschreiben und hinhängen!

• „Was-mag-ich-an-mir-Liste“

• Wem hast du lange nicht mehr gesagt, dass du ihn/sie lieb hast?

• Was nervt dich schon seit Ewigkeiten? Ändere es doch mal!

• Was ist mir wirklich wichtig? Mehr Fokus!

• Wem wolltest du schon seit Jahren mal die Meinung geigen?

• Wohin geht eigentlich all dein Geld im Monat?

• „Was-will-ich-tun-bevor-ich-sterbe-Liste“

• Neue ungewohnte Lieblingslieder-Playlist erstellen

• Wem folgst du auf Insta und Co, den du eigentlich überhaupt nicht magst? Einfach mal entfolgen!

 

Oder wie wäre es mit der Mission.Myself Community oder dem Growth Letter?💪

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.